AKTUELLES

BLOG

METHODE - dieMediatoren - "Wie ein sozialer (zwischenmenschlicher) Konflikt entsteht. Die Landkarte ist nicht das Gebiet!"

Methode - dieMediatoren

Wie ein sozialer Konflikt entsteht! - Die Landkarte ist nicht das Gebiet!

Konflikte als Kollision von Wirklichkeiten!

Wir nehmen unsere Außenwelt mit unseren Sinnen wahr, und dabei filtern und verarbeiten wir unsere Eindrücke. Unsere "eigene" Wahrnehmung der Außenwelt führt zu einer internen Darstellung, die wir als "individuelle" Landkarte bzw. Wirklichkeitskonstrukte speichern.

Häufig lösen jedoch "unterschiedliche" Landkarten einen Konflikt aus. Dies ist der Fall, wenn eine Partei behauptet, dass ihr Konstrukt der Wirklichkeit besser, richtiger oder wahrer ist als das Konstrukt des Gegenübers.

Eine einvernehmliche Lösung ist erreicht, wenn beide Parteien in der Lösung möglichst viel ihrer Konstrukte wiederfinden.