VERTRAGS-
STREITIGKEITEN

VERBRAUCHER ./. UNTERNEHMER

 

 

PRIVATPERSON VS. UNTERNEHMER

STEHEN SIE IM STREIT
MIT EINEM UNTERNEHMER?




URSACHE NR. 1 - "MACHT-
UNGLEICHGEWICHT"

VERBRAUCHER FÜHLEN
SICH UNTERLEGEN

Konflikte zwischen Verbraucher und Unternehmen basieren regelmäßig auf einer gestörten vertraglichen Vereinbarung (Schlechtleistung oder Nicht-Leistung).

Sprachliche und kommunikative Missverständnissen sowie Uninformiertheit über die Rechtslage führen zur Frustration? 

Das gefühlte Machtungleichgewicht zwischen Ihnen und dem Unternehmen, ausgelöst durch Sturheit und unfreundliche Ansprachen, führen zu Vertrauensverlust sowie Hilflosigkeit? Die aufkommende Wut lähmt Sie bei der Bewältigung der Situation?

 


VORTEILE AUẞERGERICHTLICHER
STREITBEILEGUNGSVERFAHREN
FÜR VERBRAUCHER

VIELFALT VON
LÖSUNGSWEGEN

Die nachfolgende Auflistung trifft nicht für alle außergerichtliche Streitbeilegungsverfahren gleichermaßen zu, da keine einheitliche Prozessordnung vorhanden ist im Vergleich zu einem staatlichen Gerichtsverfahren. Jede Stelle hat seine eigenen Verfahrensordnung, die Ihren eigene Regeln folgt und teilweise voneinander abweichen.

  • Kostengünstige und erschwingliches Verfahren für jedes Budget
  • "Planbare" oder feste Gebührensätze der Streitbeilegungsstellen
  • Fast immer günstiger als ein Gerichtsverfahren
  • Keine verpflichtende Beteiligung oder Hinzuziehung eines Anwaltes erforderlich
  • Bei "freiwilliger" Hinzuziehung eine Anwaltes - Kostenübernahme durch Rechtsschutzversicherung
  • Konzentration auf persönliche Interessen und Bedürfnisse - Rechtliche Aspekte spielen eine untergeordnete oder gar keine Rolle
  • Viel schnellere Entscheidung - maximal bis zu 3 Monate
  • In der Regel dient eine Präsenztreffen dem Austausch auf Augenhöhe und jeder wird gleichermaßen gehört.
  • Bei Gerichtsverfahren findet die erste mündliche Verhandlung frühestens nach 3 Monaten statt


 

LÖSUNGS-
ANSATZ


DAS NOTWENIGE RÜSTZEUG

Wir kennen das Spektrum an verbraucherhelfenden Konfliktlösungsmaßnahmen und empfehlen Ihnen das effektivste und kostengünstige Verfahren, um zu einer Einigung zu gelangen.

Da Vertragsstreitigkeiten in der Regel auch einen rechtlichen Aspekt aufweisen, den es bei den Verhandlungen zu berücksichtigten gibt, weisen wir frühzeitig darauf hin, auch Rechtsrat einzuholen.

Beispiele für außergerichtliche und alternative Verfahren, die sich an Verbraucher richten:
▷Schlichtung ▷Ombudsmann ▷Gütestellenverfahren ▷Konfliktlösungsbegleitung ▷Mediation ▷Telefon-Mediation ▷Verhandlung

WENN AUS FRUST UND VERÄRGERUNG WUT UND HASS ENTSTEHEN,
DANN IST JETZT IST DER SPÄTESTE ZEITPUNKT ERREICHT,
SICH VOM KONFLIKT ZU LÖSEN!
GRÖẞER WERDEN



WIR BRINGEN SIE AUF AUGENHÖHE

... in folgenden Kategorien!

    

Reisemängel / Flugverspätung

Ihr Flug ist verspätet? Ihr Flug wurde anulliert? Die Fluggesellschaft verweigert eine Entschädigungszahlung?

Ihr Hotel und/oder das nach einer Mängelanzeige zugewiesene Ersatzhotel sind nicht annähernd so wie das Katalogversprechen? Strandnähe, Baustellenlärm, Essensversorgung, Ausflüge etc.

Handwerkerrechnung

Sie glauben Ihren Augen nicht, wenn Ihnen Ihr Handwerker die Rechnung vorlegt. 

  • Schreinerei / Tischler
  • Autowerkstatt
  • Sanitär / Heizung
  • Elektriker
  • Fliesenleger
  • u.v.m.

 

 

 

Autokauf

Obwohl Ihnen vom Verkäufer ein Traumauto versprochen wurde, erhielten Sie jedoch in Wahrheit eine Rostlaube.

  • Neuwagenkauf
  • Gebrauchtwagenkauf

Mein Eigenheim

Wenn der Traum vom Eigenheim (Haus oder Wohnung) in Erfüllung gehen kann, steht man vor einer logistischen Herausforderung. Von der Planung bis zur Fertigstellung sind viele Verträge mit unterschiedlichen Beteiligten zu unterschreiben.

Aus einem Träumer wird ein "Bauherr". Man bewegt sich auf einmal in einem völlig unbekannten Gebiet und setzt sich mit Menschen auseinander, die von Ihnen und Ihrem Geld profitieren wollen.

  •  Architekten / Planer
  •  Bauträger / Bauunternehmer / Bauherrn
  •  Handwerker
  •  Banken und u.v.m.

Telekommunikationsunternehmen

Wenn der Zugang zum Internet wegbricht, weil das Telekommunikationsunternehmen mal wieder "Störung" meldet, dann wird jeder Anruf bei einer Hotline zu einer einzigen Warteschleife. 

Online-Kauf

Einkaufen über Web-Shops ist so selbstverständlich, wie einen Einkaufswagen zu schieben.

Anders als im "wahren" Einkauf gilt: Was ich nicht vor Ort anfassen kann, lass ich mir doch einfach schicken, denn zurücksenden kann ich das immer noch. Kommt es zu Problemen bei der Rückabwicklung oder der Nachbesserung besteht der Unmut bereits darin, da ich den Anbieter nie persönlich und direkt ansprechen kann.

Möbel

Der Kauf von Möbeln / Einrichtungsgegenständen (wie Küchen oder Sofas) ist eine größere Investition, die von uns wohlüberlegt ist und es kommt auf jedes Detail an.

Das plüschweiche Sofa muss in sattem Rot sein. Die Küche solle eine hochwertiger Arbeitsplatte erhalten. Das Schlafbett muss eine Erholungsgarantie vorweisen können.

Ist das Sofa aber bunter als gedacht, die Arbeitsplatte heller und passt nicht zu den Schränken oder findet man statt eines Himmelbetts nur einen einfachen Schlafplatz vor, so ist der Wunsch nach Rückgabe in Ihren Augen verständlich.

Mieten & Vermietungsgesellschaften

Wenn Vermietungsgesellschaften und Hausverwaltungen aus Ihrer "Wohnqualität" Kapital schlagen wollen.

  • Mieterhöhung
  • Mängelbehebung bleibt aus
  • Sanierungsmaßnahmen

Wohnungseigentum (WEG)

 

WEG - Wohnungseigentümergemeinschaft 

Leben, Wohnen und Handeln als Wohnungseigentümer

Bewohner streiten sich über die Sauberkeit im Hausflur, der Hausverwalter ist permanent nicht erreichbar, "Querulanten" fechten Beschlüsse an und viele weitere soziale Konflikte treten regelmäßig innerhalb einer Wohnungseigentümergemeinschaft auf. Das private Umfeld kennt keine vergleichbare Konstellation, bei der sich unbekannte Menschen freiwillig bereit erklären, unter einem Dach leben und arbeiten zu wollen. Leben in/mit Wohnungseigentum führt zu einem rechtlichen und menschlichen Beziehungsgeflecht zwischen Bewohnern, Mietern, Miteigentümern, Sondereigentümern, vermietenden Kapitalanlegern, Verwaltungsbeirat, Hausverwaltung, Hausmeister, Gärtner, Bauträger, Bauunternehmer, Architekt, sonstigen Handwerkern u.v.m. Konfliktwissenschaftlich betrachtet, gleicht das Gesamtkonstrukt WEG einem Pulverfass.

Aufsatz "Streitkultur in der WEG" in: BeiratAktuell 46/I-18, S. 9 ff. - hier downloaden

 

EMPFEHLUNG
EINSEITIGE UND WECHSELSEITIGE
KONFLIKTLÖSUNGSBEGLEITUNG

RASCHE ERLEDIGUNG - SOFORT VERFÜBAR

Rasches, unkompliziertes und preisgünstiges Beilegungsverfahren mit Elementen aus Coaching, Lebenshilfe und Mediation zu einem Festpreis.

▷ Immer sofort verfügbar.
▷ Zuweisung eines Kontaktes zu einem Mediator / einer Mediatorin innerhalb weniger Stunden
▷ Erledigung des Konflikts durchschnittlich nach 2 Wochen
▷ Keine Vor-Ort Betreuung erforderlich, da die Kommunikation ausschließlich fernmündlich oder digital erfolgt

Ein für Sie zuständiger Konfliktlösungsbegleiter unterstützt Sie von der Beratung bis zur Erledigung.

KONFLIKTBEILEGUNG
JETZT ANGEHEN


KONFLIKTLÖSUNGSBERATUNG - KOSTENFREI

Ihr unverbindliches Informationsgespräch unter

0228 / 2997 2555

Mo - Fr 9:30-13:00 und 14:15-17:00 Uhr.
Erweiterte Sprechzeiten (9:00-19:00 Uhr) nach Vereinbarung